Master-Studiengang Logistikmanagement - Hochschule Anhalt - Bernburg

Fachbereich 2

Logistik- und Luftverkehrsmanagement (Master-Studiengang)

Die grundlegenden Zulassungs- und Zugangsvoraussetzungen zum Master-Studiengang Logistikmanagement an der Hochschule Anhalt sind in der Satzung zur Durchführung des Feststellungsverfahrens für Studiengänge mit besonderen Eignungsvoraussetzungen sowie in den studiengangspezifischen Anlagen dieser Satzung verbindlich geregelt.

Die wichtigsten Festlegungen betreffen die folgenden Punkte:

  • Bachelorabschluss, vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre mit einer Spezialisierung im Bereich Logistik, an einer deutschen oder europäischen Hochschule,
  • Mindestnote des Bachelorabschlusses zur Teilnahme am Feststellungsverfahren,
  • wurden die Zugangsqualifikationen nicht in deutscher Sprache erworben, sind Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau der Mittelstufe II für die Bewerbung und TestDaF Stufe 4 bzw. DSH 2 zum Studienbeginn nachzuweisen.

Bewerbungen für den Master-Studiengang Logistikmanagement sind fristgerecht zum 15.07. (Wintersemester) eines Jahres vollständig bei der Abteilung für Studentische Angelegenheiten der Hochschule Anhalt einzureichen.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheidet die Auswahlkommission über Zulassung bzw. Ablehnung auf Grundlage der jeweils gültigen Satzung zur Durchführung des Feststellungsverfahrens für Studiengänge mit besonderen Eignungsvoraussetzungen.

Prof. Himpel

Studienfachberater

Prof. Dr. Frank Himpel
+49 3471 355 1334
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

» Kernforschungsfeld [PDF, 100 KB]

mz 17

Presseartikel [PDF, 300 KB]